Freitag, 26. Januar 2018

Grimm: Meine aktuelle Lieblingsserie #Serientipp

Hey Beauty´s...

gute Serien sind wie eine Tüte "vegetarisches" Weingummi: Man möchte immer wieder zugreifen und ist dem Verlangen, nicht aufhören zu können, erlegen.
Innerhalb kürzester Zeit habe ich die Serie "Grimm" auf Amazon Prime nahezu durch gesuchtet. 


Wenn Ihr auf Fantasy / Mystery steht, dann ist diese Serie genau das Richtige für Euch. Grimm knüpft teilweise an die Märchen der Brüder Grimm an, geht aber weit darüber hinaus. Am Anfang bekommt man mit, woher der Name Grimm überhaupt kommt und warum der Detective Nick Burkhard ein sogenannter Grimm ist. Grimms sind gewöhnliche Menschen, wie du und ich, nur haben sie die Gabe, das wahre Gesicht einer Person zu erkennen. Sie können quasi die Wesen in einem Menschen sehen, wenn sie sich aufwallen. Ich möchte mich nicht dazu hinreißen lassen, Euch zu spoilern, aber der Inhalt der Serie hat mich extrem gefesselt. Jede einzelne Folge ist voller Spannung.
Mir gefällt jedoch ganz besonders gut, wie sich die einzelnen Charaktere der Serie weiterentwickelt haben und welche "zwischenmenschlichen" Beziehungen sich ergeben. Grimm hat natürlich auch gewaltreiche Elemente, aber es tritt am Ende immer das Gute nach vorne.
Mal abgesehen von den mysteriösen Wesen, zeigt die Serie doch auch tiefgründiges. Es ist nicht von Belangen, wer man selber ist oder vorgibt zu sein, Freundschaften sind auch möglich, wenn man über Grenzen hinaus geht. Selbst wenn es uns allen so erscheint, lässt sich doch nichts wirklich in eine Schublade stecken und kategorisieren. 
Gerade die Freundschaft zwischen Nick und dem Blutbader Monroe zeigt, dass eine Freundschaft nicht davon abhängt, dass man nach Vorgaben der Gesellschaft zusammenpasst. Das Leben ist zu kurz, um sich selbst etwas vorzumachen. Der Grundstein einer Freundschaft sind doch die Elemente "Gefühl", "Vertrauen" und "Zuverlässigkeit". Es ist völlig egal, wer wir sind, wie wir aussehen und welche Fähigkeiten wir haben - solange man sich etwas bedeutet. Für Freundschaften, die Liebe oder die Familie ist man bereit über Grenzen zu gehen...

Habt Ihr die Serie vielleicht auch schon entdeckt und geschaut? Ich habe die 5. Staffel nun beendet und bin schon ein wenig traurig, dass die 6. Staffel erst im Februar auf DVD erhältlich ist. Es gibt, sofern ich da jetzt richtig liege, auch nur 6 Staffeln. Jeder, der mich gut kennt, weiß auch, dass ich natürlich nicht anders konnte, als die DVD vorzubestellen. Jetzt fiebere ich quasi schon auf den Tag hin, an dem mir der Postbote mein heiß ersehntes Päckchen bringt.

Ich kann Euch diese actionreiche Serie voller Spannung, mysteriösen Elementen auf der Grundlage von Krimifällen sehr ans Herz legen.

Ich wünsche Euch ein spannendes Wochenende!




 

Kommentare:

  1. Liebe Tina, die Serie habe ich noch nicht geschaut aber schon viel davon gehört. Wenn du sowas magst, dann kann ich dir Shadowhunter auf Netflix empfehlen! Die Serie fand ich super!

    Liebste Grüße und ein schönes Wochenende!
    Therese

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tina

    Ich freue mich immer, wenn ich inspiriert werde! Danke Dir für den Tipp!

    Hab ein schönes Wochenende!

    xoxo
    Jacqueline

    AntwortenLöschen