Freitag, 8. Dezember 2017

für dich - Xavier Naidoo

Liebe musikalischen Beauty´s...

endlich hat Xavier Naidoo wieder ein neues Album herausgebracht: für dich.
Ich muss zugeben, dass ich seit Langem auf neue Songs warte, die sich an den alten Xavier anlehnen. Natürlich entwickelt sich jeder weiter, aber die gefühlvollen und nachdenklichen Songs sind einfach das, was er kann.


Wenn Ihr Euch einfach mal die Titel anschaut, kann man schon erahnen, dass es sich wieder um wunderschöne Musik auf einer CD handelt. 


Ich liebe Musik, die die Zuhörer dazu bringt, einfach mal über sich und die Welt nachzudenken und zu philosophieren.  
Eines meiner Favoriten ist "drück diesem leben deinen stempel auf". Das Lied beschreibt eigentlich ganz gut, dass man versuchen sollen das Leben zu leben, bevor es zu spät hat. Man soll versuchen aus dem Leben das Beste zu machen und zu leben - bevor es aus ist und man eigentlich nicht von Herzen und aus Überzeugung gelebt hat. Das Schlimmste ist es doch, wenn man das Leben eines anderen lebt und am Ende auf nichts zurückblicken kann, das einen selbst ausgemacht hat. Wie schnell das Leben vorbei sein kann, sollte uns jede Sekunde bewusst sein. Es ist nie zu spät... diesem Leben den eigenen Stempel aufzudrücken.

Ach ja, ich bin hin und weg und kann Euch dieses Album sehr ans Herz legen.
Seine Stimme ist einfach himmlisch... man spürt einfach, dass Gefühle in seiner Stimme schwingen.

Mögt Ihr Xavier Naidoo? Habt Ihr eventuell auch schon das neue Album zu Hause?
Morgen geht es für mich zur Aufzeichnung der Helene Fischer Show, die am 25.12 im Tv ausgestrahlt wird. Ich freue mich schon sehr.


 

Kommentare:

  1. Liebe Tina,
    da weiß ich ja was ich demnächst mal hören werde. Ich liebe seine Musik extrem doll!


    Liebste Grüße
    Therese

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tina

    Danke Dir für die Empfehlung ich mag Xavier Naidoo nicht so, aber meine beste Freundin, vielleicht ein Weihnachtsgeschenk!? ;oD

    Hab ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag ihn ehrlich gesagt nicht so 🙈

    AntwortenLöschen