Freitag, 10. Februar 2017

Schwarz oder Weiß? #Thoughtful Friday

Hey Beauty´s...

Schwarz oder Weiß? Muss man sich im Leben immer für nur eines entscheiden? Gibt es nicht auch die freie Wahl, einer marmorierten Durchmischung?
Heißt es nicht oft, dass die goldene Mitte das Richtige der Wahl sein kann?


 Jeder Mensch hat bestenfalls seine Art und Weise, Dinge aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln zu betrachten. Wichtig ist doch, dass man sich selbst nicht in die Enge treibt und nur auf Schwarz und Weiß beschränkt.
Menschen sind nun mal anders und das ist auch gut so. Was für den einen dunkel und schwarz ist, vielleicht sogar so negativ, dass es ihn herunter zieht, kann für den anderen auf der hellen Seite des Lebens liegen.
Schwarz oder weiß - völlig egal, Hauptsache man akzeptiert und toleriert die Sichtweise anderer. Man selbst kann aus den schlechten und guten Dingen anderer lernen, wenn man bereit ist, seinen Horizont zu erweitern.
Möchte man sich keiner Form der Entwicklung annehmen, bleibt nur die Barriere zwischen Schwarz und Weiß... selbst das wunderschöne marmorierte Muster wird nie ans Tageslicht der eigenen Persönlichkeit gelangen.

Aber... so schön ein schwarz - weißes marmoriertes Bild auch ist - das, was Freude, Heiterkeit und einen breiten Horizont schafft, sind die Farben des Lebens.

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen "Thoughtful Friday"
 

Kommentare:

  1. Liebe Tina,
    du hast wirklich sehr schöne Worte gefunden die auch zum nachdenken anregen!
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir!
    Therese

    AntwortenLöschen
  2. Das hast du so schön geschrieben liebe Tina :) Ich hoffe du hast ein wundervolles Wochenende ❤

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tina

    Das hast Du super geschrieben! Bin da ganz Deiner Meinung!

    Hab einen schönen Sonntag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tina,
    das hast du wirklich sehr schön gesagt! Ich finde, wenn das viel mehr Leute tun würden, dann hätten wir auch um einiges weniger Vorurteile in dieser Welt. Leider denken viele in einem schwarz-weiß Muster und dann sind Dinge oder Menschen oft entweder nur gut oder schlecht, aber einen Mittelweg gibt es nicht.
    Ich bin ja sowieso der Meinung, dass es keine Regel ohne Ausnahme gibt. Und oft erscheinen die Dinge ganz anders als sie in Wirklichkeit sind.
    Ich könnte jetzt stundenlang über dein Thema philosophieren :-) Du hast mich wirklich sehr zum Nachdenken angeregt :-*
    Ich danke dir dafür meine liebe Tina und ich wünsche dir noch einen erholsamen und angenehmen Abend!
    Viele Bussis und morgen einen guten Start in die neue Woche :-*
    Jasmin

    AntwortenLöschen