Mittwoch, 10. Februar 2016

Vegane KiBa Muffins #ManGönntSichJaSonstNichts

Hey Beauty´s...

Mitte der Woche, was erwartet Euch? Ihr habt es ja schon in der Überschrift gelesen, ja ich habe gebacken und das obwohl das Backen an sich nicht meine liebste Beschäftigung ist.
Die Muffins habe ich aus dem Veganen Backbuch. Ich bin zwar keine Veganerin, esse aber sehr gerne vegan und probiere selbstverständlich gerne Neues aus.
So sind mir auch die KiBa Muffins gelungen:


Ich gebe Euch auch sehr gerne das Rezept mit:

Ihr müsst folgende Zutaten miteinander vermischen und in süße Muffinförmchen füllen und bei ca. 175- 180 Grad (Umluft) 20 - 25 Minuten backen:

*3 Bananen (möglichst reif) zerstampfen
*1 Glas Sauerkirschen (Abtropfgewicht 350g)
*100 Zucker (am Besten Rohrohrzucker)
*60 ml Pflanzenöl
*300 g Mehr (ich habe Vollkornmehr verwendet)
*2 TL Backpulver
*1 pr Salz
-----------------------------------------------------------------------
Wer möchte, kann die Muffins mit Schokolade oder Zuckerguss dekorieren.

Das Buch gibt es auch im Handel:


ISBN 978-3-625-17063-1

Das Buch gefällt mir richtig gut und die Rezepte darin machen Lust auf mehr. Demnächst werde ich die Kokosmuffins austesten und Euch zeigen.

Nun wünsche ich Euch eine kulinarisch köstliche Wochenmitte...

 

Kommentare:

  1. Boaaaa wie lecker! Ich mag ja KiBa Geschmack sowieso echt gerne und die MUSS ich einfach ausprobieren:))

    AntwortenLöschen
  2. Die hat meine Schwester auch schon öfter mal gebacken.
    Man gönnt sich ja sonst wirklich nichts... ;)

    http://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen
  3. Die Muffins hören sich total lecker an!
    Die werde ich auf jeden Fall einmal nachbacken, schon alleine weil ich Bananen und Sauerkirschen liebe! Ich werde sie dann noch zusätzlich mit einer Schokoladenglasur versehen. Die KOmbination von Zutaten mag ich einfach sehr.
    Ich bin gespannt, wie sie schmecken!
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhh die sehen so lecker aus! Zurzeit könnte ich mich in Muffins und Kuchen reinlegen ;D

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen so wahnsinnig lecker aus :)

    AntwortenLöschen