Dienstag, 16. Februar 2016

Ein pudriges Gesicht ist out #Mac Fix +

Hey Beauty´s...

ich dachte mir, dass ich Euch mal folgendes Produkt zeige. Die Meisten werden das Mac Fix + mit Sicherheit kennen. Ja der Preis ist mit ca. 21 Euro erst mal ein "Schlag ins Gesicht", aber Macprodukte haben ihren Preis.


Diejenigen, die gerne Foundation oder Puder benutzen und nicht so "geschminkt" oder zugepudert aussehen möchten, werden an diesem Spray ihre Freude haben. Das Mac Fix + ist aber in der Tat kein Make-Up Fixierungspuder.
Ich mag den extrem pudrigen Look nicht so gerne. Nachdem ich meine Foundation aufgetragen habe, sette ich diese aus Gewohnheit mit einem Puder. Nachdem ich mich komplett geschminkt habe (d.h. Blush, Kontur, Highlight etc.) sprühe ich mir das Fix + darüber.
Es trocknet meine Haut nicht aus und ist gut verträglich. Alledings hängt das ja von dem jeweiligen Hauttypen ab. Ich hatte das Make-Up-Fixing Spray von alverde und das hatte so viel Alkohol enthalten, dass es nichts gemacht hat, außer meine Haut noch mehr auszutrocknen.
Enthalten sind immerhin 100ml und da man benötigt auch nicht all zu viel.Ein Sprühpump reicht mir aus. Mit dieser Flasche komme ich ca. 1/2 Jahr hin und das ist dann bei nahezu täglicher Benutzung völlig in Ordnung.

Benutzt Ihr diese Sprays? Habt Ihr vielleicht sogar Produktempfehlungen?
Ich wünsche Euch einen spritzigen Dienstag..

 

Kommentare:

  1. Das WE in Stuttgart war auch wirklich toll =) Ich war schon so oft dort, aber is ja auch quasi direkt ums Eck mit nicht ganz 2 Stunden Fahrtzeit ^^
    Staus sind einfach nur unnötig :D

    Das Produkt klingt wirklich super, aber der Preis is schon echt gesalzen :D Mac eben.
    Ich benutze keine Sprays, da ich auch so kein Make Up benutze *lach*. Und das Puder das ich benutze is ohne Farbe, von daher passt es so.
    Hab ebenfalls eine schöne Woche. Lg

    AntwortenLöschen
  2. Mac Produkte sind einfach super und manchmal sollte es einem einfach wert sein etwas mehr dafür auszugeben :) Ich benutz gar kein Puder etc daher ist das für mich leider nicht nötig :) Aber hört sich toll an ❤️

    AntwortenLöschen
  3. Ich wollte schon immer mal das Mac Fix+ ausprobieren, aber es war immer ausverkauft und jetzt bin ich noch mehr angefixt worden :D Schlimm, schlimm...

    Liebste Grüße,
    www.lyvzblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tina,
    ich benutze nur Primer aber keine Sprays, um das Makeup zu fixieren. Wollte mir aber schon immer einmal solch ein Spray kaufen. Das stimmt, MAC Produkte haben ihren Preis, aber sie sind auch wirklich sehr gut von der Qualität. Ich kaufe mir dennoch kaum etwas von MAC, weil ich damals in den USA viele Lippenstifte gekauft habe und sie alle wugwerfen musste, weil ich leider einen Ausschlag auf den Lippen bekommen habe. Seitdem traue ich mich an nichts mehr von MAC heran. Schade, ich finde es nämlich eine tolle Marke.
    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstagabend :-*
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab noch nie ein Fixspray benutzt, möchte ich aber auch gerne mal austesten (am liebsten das von Mac) :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen