Donnerstag, 24. Dezember 2015

Christmas TAG

Hallo Ihr Weihnachts-Beauty´s...

was bietet sich denn mehr an, als der Christmas TAG am 24.12?
Ich habe die Fragen auf dem Blog der Lieben Alisa *hier gehts zu Ihrem Tag*  entdeckt und dachte mir, dass ich den Tag doch sehr gerne mitmache.

1) Magst du Weihnachten?
Sagen wir mal so... seit einigen Schickssalsschlägen in der Familie nicht mehr so sehr, aber in diesem Jahr habe ich nach Jahren mal wieder das Gefühl, dass es sich anbietet, die Tage zu genießen.

2) Kam in deiner Kindheit der Weihnachtsmann oder das Christkind?
Ganz stilecht, kam bei uns immer das Christkind und das Erlebnis, das meine Eltern mir und meinem Bruder beschert haben, ist mir heute noch sehr in Erinnerung geblieben (auch wenn es gute 20 Jahre her ist).

3) Was gibt es an Weihnachten bei Euch zu essen?
Heute morgen war ich mit meinem Dad beim Rudolph-Frühstücksbuffet. Es war so lecker und das Cafe war wunderschön geschmückt.
Nachmittags gibt es Marzipan-Torte und am Abend werde ich "Lachs-Auflauf" mit Klößen und Bratapfel zaubern.

4) Schmückst Du gerne das Zimmer oder die Wohnung zu Weihnachten?
Ganz so viel dekoriere ich nicht, aber finde es bei anderen immer wunderschön, wenn die Lichter an sind und eine Wärme / Gemütlichkeit ausgestrahlt wird.

5) Backst du gerne Plätzchen?
Da ich das ganze Prozedere erst kürzlich gemacht habe, kann ich defintiv sagen... Verzieren macht Spaß, der Rest eher nicht.

6) Machst Du dir Streß beim Kaufen der Weihnachtsgeschenke?
Ehrlich gesagt bin ich eher der Typ Mensch, der etwas sofort kauft, wenn er etwas sieht und schon eine Vision für die beschenkte Person vor Augen hat.
Mir ist es noch nie passiert, dass ich erst 1 Tag vor Heilig Abend losgezogen bin.

7) Deine Lieblingsweihnachtsnascherei?
Es gibt in der Tat 2 Köstlichkeiten, die ich zur Weihnachtszeit genieße.
Zum einen sind es Zimtsterne und zum andere liebe ich Bratapfel mit Marzipan und heißer Vanillesoße.

8) Dein Lieblingsweihnachtsfilm / -Märchen?
Seit dem letzten Jahr liebe ich "Frozen" auch wenn es nicht unbedingt der Weihnachtsfilm schlecht hin ist.

9) Dein liebster Weihnachtsduft?
Ich esse zwar nicht so gerne Lebkuchen, liebe aber den traumhaften Duft.

10) Verschenkst Du oder bekommst Du lieber Geschenke?
Wer freut sich nicht darüber, beschenkt zu werden? Aber ganz ehrlich muss ich sagen, dass ich es sehr mag, anderen eine Freude zu bereiten. Es gibt nichts Schöneres, als in strahlende Augen zu schauen.

11) Habt Ihr einen Weihnachtsbaum?
Nein wir haben keinen Weihnachtsbaum, lediglich geschmückte Tannenzweige in einer Vase.

12) Dein Lieblingsweihnachtslied?
Das ist eine schwierige Frage. Derzeit höre ich das Helene Fischer Weihnachtsalbum rauf und runter und ganz besonders gern die Version von Hallelujah.... oder "Vom Himmer Hoch" (Duett mit Xabier Naidoo)

13) Das schönste Geschenk, dass Du je zu Weihnachten bekommen hast?
Als Kind war alles so wunderschön... aber mein schönstes Weihnachtsgeschenk war das letzte Weihnachtsfest mit meiner Mutter.

14) Bist Du an Heilig Abend aufgeregt?
Nein ;) aus dem Alter bin ich dann doch schon ein wenig raus.

15) Gehst Du gerne auf den Weihnachtsmarkt?
Früher habe ich es geliebt auf dem Weihnachtsmarkt entlang zu spazieren. Aber mittlerweile ist der Weihnachtsmarkt nur noch ein Ort des Stresses, der Fresserei und Aggression (leider).

16) Dein größter Wunsch zu Weihnachten?
Menschen kann man sich ja leider nicht zurück wünschen, aber ich wäre so glücklich mit 3 Personen eine letzte gemeinsame Stunde verbringen zu können oder sie einfach nur einen Augenblick sehen zu dürfen..
Aber Träume sind und bleiben leider unerfüllte Wünsche. Trotzdem bin ich dankbar noch Menschen in meinem Leben zu wissen, die mir sehr viel bedeuten und mein Leben bereichern und wertvoller machen.

 
Heute eher gemütlich:

 

 

Es ist jeder geTAGt, der gerne mitmachen möchte...
 
Ich wünsche Euch ein wunderschönes Weihnachtsfest.... freut Euch auf gemeinsame Stunden mit euren Liebsten, denn es gibt nichts unbezahlbares als gemeinsame Zeit, Augenblicke und Momente...





 
 

 

Kommentare:

  1. Liebe Tina,
    juhui! Es scheint, als wäre ich mal wieder die Erste, die deinen Post entweiht :-D Jep, jep :-)
    Aaaalso, ich wollte deinen Post ja schon viel früher anschauen, aber wir haben dann doch noch die Bescherung dazwischengeschoben und dann dachte ich mir, ach passt doch perfekt, wenn ich dir schreibe, nachdem ich dein Päckchen ausgepackt habe ;-)
    Oh, du hast mich so in Verlegenheit gebracht! Du hast alles so schön und einzeln verpackt... ich hatte so das schlechte Gewissen, bei jedem einzelnen Päckchen. Jedes Päckchen hast du so liebevoll mit Details versehen. Und ich? Ich bin gar nicht darauf gekommen, dass man das ja noch einzeln verpacken kann :-D Oh oh, ich hoffe, ich konnte dir trotzdem Freude mit meinem Päckchen bereiten! Nächstes Mal werde ich meine Post auf jeden nach so einer hübschen Verpackung anbetteln :-D Dein Paket hat mir sooo gefallen, kann es gar nicht oft genug ausdrücken :-)
    Freue mich schon riesig, einen Post darüber zu verfassen!
    Aber jetzt möchte ich nicht mehr zu viel verraten ;-)
    Jetzt reden wir lieber einmal über deinen wundervollen Blogpost! Wow, deine Antworten haben mich sehr berührt!
    Du hast das so schön geschrieben und bei mancher Antwort musste ich dann schallend lachen :-D
    Tina, du hast mir meine Bescerung richtig versüßt und ich bin so glücklich, dich zu kennen!
    Es tut mir auch sehr leid, dass du eine gewisse Person nicht mehr hast. Aber denke daran, sie ist in Wirklichkeit immer bei dir! :-*
    Ich wünsche dir noch einen wundervollen Weihnachtsabend, meine liebe Tina! Wir hören uns ja bestimmt wieder über Instagram ;-)
    Viele liebe Bussis :-*
    Jasmin
    PS: Dein Pulli ist so cool :-D

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tina,
    der Christmas Tag war sehr interessant und deine Antworten haben mir sehr gefallen. ich bin auch so ein Typ der eigentlich immer eine Idee hat was er den Personen schenkt und somit schnell alle Geschenke beisammen hat :D
    Deine Schicksalsschläge tun mir sehr leid! Aber wie Jasmin schon geschrieben hat, die Personen sind immer bei einem da, auch wenn es nicht physisch ist :)
    Liebste Grüße und einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag dir!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tina,

    merry, merry Christmas, to you! :)

    Der TAG ist ja wirklich super, da hat man wieder viel über dich erfahren. Richtig, toll! :)

    Also zuerst muss ich jetzt mal wissen, was denn bitte ein "Rudolph-Frühstücksbuffet" ist. Das klingt ja richtig gemütlich und lustig. :)
    Dass du so viel selber kochst finde ich richtig toll. Vor allem der Bratapfel klingt richtig lecker, yummy.
    Dass du die Weihnachtsgeschenke nicht erst am letzten Tag kaufst, finde ich super. Ich mache das auch so. Ich halte das ganze Jahr immer die Augen offen und weiß auch immer schon sehr früh, wer was bekommen wird und wo ich es herbekomme. Wozu die Hektik auf den letzten Metern, das werde ich nie verstehen.
    Weihnachtsmärkte haben für mich die letzten Jahre auch ihren Reiz verloren. Mit Kindern und in der Familie, wo jeder was Neues entdecken kann, finde ich es noch ganz ok. Aber ansonsten ist da wirklich ein Gedränge und Geschiebe um die ewig gleichen Buden mit sehr rücksichtslosen Menschen. Leider. Schön, wenn man sich da auf die Familie in den eigenen vier Wänden besinnt.

    Wirklich ein sehr schöner Beitrag und ein Hoch auf Weihnachtspullis! YAY! :)

    Alles Liebe und noch eine schöne zweite Weihnachtswoche!
    Katharina <3

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tina,

    ich danke dir für deinen Kommentar. Ich hoffe, du hattest schöne Weihnachten!
    Die Antwort auf die letzte Frage des TAGs hat mich traurig und nachdenklich gestimmt. Aber eine Lösung, eine Antwort, selbst einen Trost habe ich nicht. Es bricht einem einfach das Herz, wenn wichtige Menschen nicht mehr da sind...

    Ich wünsche dir eine ruhige und friedvolle Zeit!
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen