Sonntag, 24. Mai 2015

Bare Minerals BARESKIN Pure Brightening Serum Foundation

Hey Beauty´s...

Bareminerals- wer kennt sie nicht, diese wunderbare Kosmetikmarke. Die Produktpalette an dekorativer Kosmetik ist riesig und gerade im Bereich Foundation gibt es eine sehr große Farbauswahl. Um es genau zu sagen: 20 Farbnuancen. Da dürfte doch für jede Beauty unter uns die passende Farbe dabei sein. Das ist ja auch das, was ich an der Drogerie ein wenig bemängeln muss, denn die Farbauswahl ist dort wirklich dürftig.
Man kann sich entweder am Counter matchen lassen oder auf der Homepage: *Hier*



Ich habe die Farbnuance 07 Bare Natural und sie passt hervorragend, da ich leicht gebräunt bin und von Natur aus nicht ganz so hell bin.

Faktencheck:
*BARESKIN Pure Brightening Serum Foundation
*30ml Inhalt
*Preis: 31 Euro
*passender Pinsel 26 Euro (aber den habe ich nicht)
*mineralischer LSF 20 (nicht chemisch)
*Hypoallergen (verschließt nicht die Poren)
*Fluid auf Kokosölbasis

Inhaltsstoffe:
"Titanium dioxide 11.0%, caprylic/capric triglyceride, coconut alkanes, silica, stearalkonium, hectorite, lecithin, glycerin, maltodextrin, coco-caprylate/caprate, jojoba esters, propylene carbonate, tocopheryl acetate, soil minerals/syringa vulgaris (lilac) leaf cell culture extract, magnesium ascorbyl phosphate, sodium hyaluronate, phenoxyethanol, mica, iron oxides"


Meine Meinung:
Ganz wichtig finde ich die Inhaltsstoffe bei einer Foundation, schließlich trägt man sie sich regelmäßig auf die Gesichtshaut auf. Die Bareskin hat wirklich gute Inhaltsstoffe (das könnt ihr einfach auf Codecheck nachlesen).
Da die Foundation sehr flüssig ist, muss man sie vor dem Gebrauch definitiv gut durchschütteln (das gibt Mukis). Durch den Verschluss (siehe Bild oben) kann man die Bareskin tröpfchenweise dosieren, ohne zu viel Produkt zu verschwenden.
Bareminerals gibt folgende Dosierempfehlungen an:
*2Tropfen = Leicht Deckkraft
*4Tropfen = Mittlere Deckkraft und
*6Tropfen = Starke Deckkraft
Zunächst war ich schon ein klein wenig skeptisch, ob wenige Tropfen ausreichen, um eine schöne, ebenmäßige Haut zu erreichen. Aber diese Skepsis hat sich schnell gelegt, denn die Foundation ist in ihrer Konsistenz so beschaffen, dass man mit 2-4 Tropfen tatsächlich für das gesamte Gesicht auskommt.
Das Fluid lässt sich in der Tat einfach einblenden, verschmilzt mit der eigenen Haut und sieht definitiv nicht überschminkt aus. Der Look ist sehr natürlich und man fühlt die Foundation nicht auf der Haut. (Ich mag das Gefühl "zugespachtelt" zu sein nämlich garnicht).
Ich habe verschiedene Möglichkeiten ausprobiert, um die Foundation aufzutragen: die Hände, einen abgeflachten Pinsel oder meinen Beautyblender. Alle 3 Varianten haben gut funktioniert, nur muss ich sagen, dass sich der Beautyschwamm nicht ganz so gut eignet, da er einfach zu viel Produkt aufsaugt... und Verschwendung muss ja nicht sein.
Ich habe die Bareskin auch sehr gut vertragen (keinerlei Pickel oder allergische Reaktionen). Die Foundation spendet ein wenig Feuchtigkeit, sodass meine sehr trockene Haut nicht darunter leidet. Ich muss noch anmerken, dass Bareminerals die Bareskin für nahezu jeden Hauttyp als geeignet ansieht (noch ein Pluspunkt).
Das Finish ist auf meiner Haut eher semi-matt (nicht totenmatt) daher auch sehr natürlich. Die Haut strahlt quasi noch ein wenig durch und sorgt für einen natürlichen Effekt mit einem leicht seidigen Strahlen.
Der Preis ist in Anbetracht der Ergiebigkeit wirklich in Ordnung.
Da man nur sehr wenige Tropfen benötigt, werde ich vermutlich noch den ganzen Sommer Freude an dem Produkt haben. Wenn ich schon beim Thema Sommer bin, finde ich es sehr gut, dass ein mineralischer LSF von 20 enthalten ist. Zum Test habe ich auch Fotos mit Blitz geschossen und ich sah nicht überstrahlt aus (wie es bei Foundations mit LSF öfter vorkommen kann).
Der Geruch der Bareskin ist kaum wahrnehmbar (noch ein Pluspunkt), denn ich mag keine extrem parfümierten Produkte im Gesicht verwenden.

Zusammenfassend muss ich sagen, dass mir die Bareskin so gut gefällt, dass ich sie definitiv nachkaufen werde, sofern sie denn leer ist.
Sie hat jetzt sogar meine Chanel Vitalumere Aqua abgelöst.
Schaut doch mal auf der Homepage vorbei: *hier* oder lasst Euch die Foundation am Counter (z.B. bei Douglas oder Karstadt) einfach mal auftragen.

Habt Ihr die Foundation schon mal ausprobiert oder könnt Ihr mir ein anderes Produkt von Bareminerals ampfehlen?


*Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt. Der Blogpost liegt meiner eigenen und ehrlichen Meinung zugrunde. 





 

Kommentare:

  1. Eine super Review :)
    Ich habe die Foundation mal als Probe gehabt und bin eigentlich zufrieden gewesen. Allerdings passte der Farbton nicht so ganz :D

    Wünsche Dir schöne Feiertage und einen guten Start in die neue Woche <3
    Liebe Grüße

    http://unika-beautyheaven.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön =) ja Ehrlichkeit ist mir sehr wichtig...
      in der richtigen Farbe, wirst Du die Foundation lieben..
      lg missteina :*
      wünsche Dir eine schöne Woche

      Löschen
  2. Wow!

    Das hast Du super geschrieben!

    Klingt sehr interessant, nein habe diese Foundation noch nicht getestet! Sollte ich vielleicht mal! ;oD

    Wünsche Dir schöne Pfingsten!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen lieben Dank Jaqueline =)
      mir gefällt die Foundation sehr gut... sogar um einiges besser als meine eigentlich heiß geliebte Chanel Foundation.
      Dir auch frohe Pfingsten...
      lg missteina

      Löschen
  3. Hört sich nach einer tollen und einer sehr ergiebigen Foundation an :)
    Super Review <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin wirklich angetan... zumal ich wirklich verwundert war, dass man so wenig tropfen braucht... bei der ChanelFoundation hab ich immer eine große Verschwendung.
      lg missteina

      Löschen
  4. Tolle Review (: die Foundation habe ich bisher noch nicht probiert, aber sobald ich das nächste Mal durch Karstadt laufe, werde ich sie mir definitv mal anschauen.

    Ganz lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja lass sie dir unbedingt mal auftragen... dann kann man es selbst mal einen Tag ausprobieren, bevor du sie kaufst...
      lg missteina

      Löschen
  5. Absolut cool =) War letztes Jahr nur mal auf einer kleinen Besichtigung und nun durfte ich auch mal damit fahren, wenn auch nur für 2 Nächte, aber es war klasse =) Das glaube ich gerne.

    Bare Minerals is eine klasse Marke, hatte da auch mal eine Foundation Probe und fand die super =) Trage aber so selten Foundation, da lohnt sich ein Kauf nicht so ^^ Die Foundation klingt auf jeden Fall super =) Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich werde mir, sofern meine Puder mal leer sind... auch diese Produktart dort mal genauer ansehen..
      lg missteina

      Löschen
  6. Great post! Follow me on gfc and i Follow you back, Kiss

    AntwortenLöschen
  7. von der Foundation hab ich schon viel gutes gehört, klingt interessant. aber im Sommer mag ich nur BB-Creams, lg babsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich muss sagen, dass sie sehr leicht auf der Haut ist =) in Deutschland sind die BB Creams ja auch nichts anderes als eine Art Foundation...
      lg missteina

      Löschen
  8. Vielleicht probiere ich sie auch mal als nächstes aus :)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lass sie Dir mal auftragen und teste sie einen Tag... ;) kostet nichts und du wirst sie vlt. lieben,
      lg missteina

      Löschen
  9. beautiful post :) kisses:)

    http://www.itsmetijana.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanks Tijana =) hope you´re fine...
      take care
      missteina

      Löschen
  10. Liebe Tina,
    bisher habe ich leider noch keine große Erfahrung mit Bareminerals gemacht. Ich habe mir die Produkte lediglich einmal bei Douglas angeschaut. Da ich eher große Poren und Mischhaut habe, verwende ich grundsätzlich auch eher mattierenden Puder als eine Foundation. Aber du hast mich mit deinem Beitrag neugierig gemacht und wenn ich das nächste Mal in der Stadt bin, dann lasse ich mir diese Foundation von Bareminerals auch einmal zeigen.
    Ich finde es übrigens sehr schön, dass wir uns über den Blog kennengelernt haben! Du machst einen sehr netten und freundlichen Eindruck und ich hoffe, wir bleiben auch noch in Zukunft in Kontakt! Du hast zudem wunderschöne Augen. Ich schaue mir deine Fotos sehr gerne an. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und ich bin schon auf deinen nächsten Post gespannt :-)
    Viele liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jasmin =)
      das freut mich, dass Du nun auch den Weg in die Bloggerwelt geschafft hast... =))
      und vielen lieben Dank für deinen super lieben Beitrag hier ... da werde ich ja glatt rot... (gut, dass ich Foundation trage-und man das nicht sieht *lol) ich werde jetzt auch bei Dir mal vorbeischauen.
      Ja mich freut es auch sehr, dass wir uns übers Internet quasi kennengelernt haben...
      lg missteina

      Löschen
  11. Was du über die Farbauswahl sagst, stimmt absolut. Gerade wenn man total blass ist, tut man sich in der Drogerie wirklich mit passenden Farbtönen und Deckkraft schwer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das ist leider ein sehr großes Manko... aber auch im Bereich Concealer, bin ich von der Drogerie eher mäßig angetan...
      lg missteina

      Löschen