Sonntag, 5. April 2015

Gesunde Zähne: meine Zahnpflegeroutine

Hey Beauty´s...

Gepflegte Zähne sind meiner Ansicht nach so wichtig.
"Besonders an unseren Zähnen nagt der Zahn der Zeit."*Erhard Blanck
Da ich momentan die für mich ideale Zahnpflegeroutine gefunden habe, möchte ich euch diese sehr gerne vorstellen. Von Natur aus habe ich keine strahlend weißen Zähne. Leider bin ich auch der Kaffee- und Teesucht erlegen. Das macht die Aktion "weiße Zähne" leicht problematisch. Aber ;) es sei Euch gesagt: Nichts, wirklich nichts ist unmöglich.


Für mich ist die regelmßige Kontrolle beim Zahnarzt unabdingbar. Ich gehe jedes halbe Jahr zur Vorsorgeuntersuchung.
Darüber hinaus versuche ich meine Zähne so gut wie möglich zu pflegen.
Meine neueste Errungenschaft ist die Philips Sonicare Healthy White.
Es gibt sie derzeit im Doppelpack als Angebot (sehr viel günstiger wenn man sich den Preis dann teilt). 
Kostenpunkt: 109Euro (sprich 54,50 Euro pro Person).
*Patentierte Schalltechnologie, 31.000 Bürstenkopfbewegungen pro Minute


Vorher hatte ich eine Elektrische Oral B Zahnbürste, mit der ich ebenfalls zufrieden war. Allerdings habe ich schon sehr viel Positives über Schallzahnbürsten gelesen und auf Empfehlung meines Zahnarztes habe ich mich nun entschlossen, mir eine solche Zahnbürste zu gönnen.
Der Mensch neigt ja dazu (mich eingeschlossen), viel Geld für unnützen Kram auszugeben... daher sehe ich diese Zahnbürste als eine Investition in meine Zähne. Schließlich möchte ich noch sehr lange Freude an den echten Zähnen haben.
Das Putzen ist ein ganz anderes. Das Mundgefühl ist nach dem Putzen sehr angenehm, die Zähne machen einen noch glatteren Eindruck und ich habe das Gefühl, dass selbst die Zahnzwischenräume optimal gereinigt werden.
Im direkten Vergleich zur OralB, ist die Lautstärke der Zahnbürste definitiv leiser und die Akkuleistung ist deulich länger.

Meine Zähne reinige ich jeden Morgen und jeden Abend intensiv.
Ich putze mir ca. 3 Minuten (manchmal ein klein wenig länger) die Zähne. Vor dem eigentlichen Zähneputzen verwende ich die Zahnseidesticks von DenTek. Sie sind nicht zu dick, sodass man auch schmale Zahnzwischenräume reinigen kann.
Hin und wieder nutze ich Interdental Sticks. Allerdings kann ich euch diese von Dontodent nicht empfehlen, weil es von Dentek zb. noch Feinere gibt.


Meine Zähne putze ich momentan mit diesen Produkten:



Morgens nutze ich die Lavera Basis Sensitiv Zahncreme mint mit Biominze und Natriumfluorid.
Abends kommt dann die Dontodent Sensitive (enthält Hydroxylapatit) auf die Zahnbürste. Das Mineral Hydroxylapatit ist zu ca. 70 % im Zahnbein (Dentin) und zu ca. 95 % im Zahnschmelz enthalten. So kann dieses Mineral eine zusätzliche Schutzschicht auf der Zahnoberfläche bilden.
Ca. jeden 3. Tag nutze ich ein Mundwasser. (Die Sorte wechselt aber immer mal wieder bei mir.)
Ein Mal in der Woche putze ich zur Kariesprophylaxe meine Zähne mit dem elmex Gelee, das man in der Apotheke für ca. 5 Euro kaufen kann.

Bin ich tagsüber unterwegs, besteht nicht die Möglichkeit, dass man sich die Zähne putzen kann. Aus diesem Grund habe ich immer zuckerfreie Zahnpflegekaugummis in der Handtasche. Nach dem Essen kurz gekauft, kann es helfen, die Zähne zu schützen.

Da ein erhöhter Kaffee- / Teekonsum leider zu Verfärbungen oder Ablagerungen führt, habe ich mich vor Kurzem entschlossen, zur professionellen Zahnreinigung zu gehen. Die Prozedur muss man in der Regel selbst bezahlen und dauert ca. 45 Minuten. Es war nicht schmerzhaft, nur vlt. ein klein wenig unangenehm.
Der Aufwand hat sich definitiv gelohnt. Verfärbungen sind komplett entfernt worden. Die Zähne fühlten sich durch die abschließende Versiegelung sehr glatt an. Der Vorteil einer solchen Reinigung liegt nicht nur darin, dass man leicht hellere Zähne bekommt, sondern auch in der Kariesprophylaxe, denn der Zahnarzt kommt mit diesem Reinigungsverfahren auch an Stellen, die man selbst mit der Zahnbürste nicht erreichen kann.

Und wenn man seine Zähne optisch heller erscheinen lassen möchte, ohne sich die Zähne bleichen zu lassen, der kann mit einem kleinen kosmetischen Tipp nachhelfen.
Umhüllt eure Lippen mit einem roten oder pinken, leicht blaustichigen Lippenstift und schon erscheinen die Zähne heller.



Ich hoffe, Euch hat mein Blogpost zum Thema Zahnpflege gefallen.
Da wir uns ja alle sehr gerne gegenseitig inspirieren, würde mich brennend interessieren, wie Ihr eure Zähne pflegt?








Kommentare:

  1. schöner Beitrag, das Elmex Gelee hab ich auch :) lg babsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön Babsi.. das Produkt ist wirklich klasse...
      lg missteina

      Löschen
  2. Ich finde schöne Zähne sind wichtig. Sie sind wie das i- Tüpfelchen :D
    Schöner Post!
    Lg,http://mymintyfairytale.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja genau du sagst es...
      es gibt nichts schöneres als ein offenes Lächeln..
      lg missteina

      Löschen
  3. Schöner Post :-) Mir sind Zähne auch unglaublich wichtig!

    Frohe Ostern!


    Liebe Grüße, TheRubinRose

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön Rubi... Dir auch frohe Ostern.
      lg missteina

      Löschen
  4. Great :) Happy Easter, kisses :)

    http://www.itsmetijana.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanks Tijana...
      happy easter
      take care.... missteina

      Löschen
  5. Interessanter Post :)
    Liebste Grüße ♥
    http://loveyourself8.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Antworten
    1. danke Mareike Sophie, das freut mich sher
      lg missteina

      Löschen
  7. Das sind echt tolle Tipps und Tricks liebes, vielen Dank dafür!
    Mach weiter so!
    Ganz viele liebe Grüße und fühl dich gedrückt!❤
    -
    staythewayyouarebeauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Toller und informativer Blogpost. Ich mag Dontadent udn lavere auch sehr gerne - das eine ist günstig und das andere nicht :'D aber beide erfüllen ihre Zwecke recht gut.
    Liebe Grüße
    Mai von Monpipit.de

    xox

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das Stimmt der Zweck der Reinigung wird zu 100 % erfüllt..
      lg missteina

      Löschen
  9. Das ist einmal ein wirklich toller Beitrag, sehr interessant, super!
    Lieben Gruß
    Alnis
    Auf unserem Blog läuft zur Zeit ein Gewinnspiel, mitmachen lohnt sich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich Alnis, dass dir mein Post gefällt..
      lg missteina

      Löschen
  10. Richtig hübsche Bilder ! Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung. Würde mich freuen wenn du daran teilnimmst :) http://www.rabeasbeautytipps.com/2015/03/blogvorstellung.html

    Liebe Grüße Rabea <3
    www.rabeasbeautytipps.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Rabea =) ich liebe die Bildbearbeitung... gerne schaue ich mal bei dir vorbei
      =)
      lg missteina

      Löschen
  11. Schön, dass du das Thema Zahnpflege ansprichst! Darüber liest man viel zu selten auf Beauty-Blogs. Dabei sind schöne Zähne natürlich wichtig. Ich nehme meist eine Handzahnbürste, hab aber auch eine elektrische, aber irgendwie übersehe ich die meist, weil ich vermutlich ganz routiniert nach meiner Zahnbürste greife... :D Naja, ansonsten nehme ich auch Zahnseide und Mundspülung und zum Zahnarzt geh ich 2 mal im Jahr.

    Liebe Grüße!
    Diana

    AntwortenLöschen