Sonntag, 10. August 2014

Tomaten-Mozzarella-Brot nach esslust #Cook it yourself

Hey Beauty´s...

ab und zu muss man sich einfach mal kulinarisch verwöhnen... denn was wäre all die gesunde Ernährung, der Sport und eventueller Verzicht, wenn man nicht ab und zu mal etwas besonderes isst.
Vor kurzem hat mein liebster kulinarischer Youtube-Kanal esslust (liebe Grüße an Dich) das Rezept zu einem Tomaten-Mozzarella Brot veröffentlicht.
Da ich außergewöhnliche Brote gerne ausprobiere, musste ich das Rezept definitiv nachbacken.

*Hier*  gehts zu dem esslust-Video.

So schaut dann meine Kreation aus:






Ich habe folgende Zutaten verwendet:
*300 g Mehl
*1 Päck´chen Trockenhefe
*4 Eier (ich habe Bioeier verwendet)
*200 ml trockener Weißwein
*120 ml Olivenöl
*1 Mozzarellakugel
*60 g getrocknete Tomaten (ich habe die Version aus dem Glas genommen - die in Öl eingelegt sind)
*Salz / Pfeffer und ich habe ein wenig von der Kräutermischung der Provence dazugegeben

Zuerst habe ich Mehl, Trockenhefe, Eier, Weißwein, Olivenöl sowie Pfeffer / Salz / Kräuter vermengt und zu einem glatten Teig verrührt. Nachdem ich alle Zutaten habe 20 Minuten ruhen lassen, kamen nun kleine Mozzarella- und Tomatenwürfel dazu.
In einer mit Backpapier ausgelegten Kastenform kam der Teig für ca. 50 Minuten bei 180 Grad Umluft in den Ofen (alternativ 200 Grad Ober-/Unterhitze oder Gas Stufe 3)...

dann kann schon geschlemmt werden:


Das Brot ist nicht nur im warmem Zustand ein Genuss... auch kalt ist es fabelhaft.
Probiert es mal aus und backt es vlt. sogar nach.

Ich wünsche Euch einen Tag voller Genuss.





Kommentare:

  1. Yummi <3... Das sieht so unfassbar lecker aus ;))
    Ich werde das Brot dennächst auch mal nachbacken...

    Liebe Grüße von
    www.unika-beautyheaven.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. LECKER!!!! Oh da möchte ich am liebsten sofort reinbeißen.... so köstlich sieht es aus und klingt es.

    Liebst
    Minnja

    www.minnja.de

    AntwortenLöschen