Montag, 16. Juni 2014

Was war in meiner Make-Up Tasche #Reiseversion

Hey Beauty´s...

ich habe einen wunderschönen Urlaub verlebt und dachte mir, dass ein Blogpost zum Thema Reise-Make-Up Tasche vielleicht interessant sein könnte.
Ich zeige Euch, was ich an dekorativer Kosmetik mitgenommen habe (Hautpflegeprodukte ausgenommen).
Es ist nicht übermäßig viel, aber man möchte ja für jede Gelegenheit vorbereitet sein.

Ich besitze eine Make-Up Tasche von Oilily, die ein wenig an einen Minikoffer erinnert. Sie ist durch ihre beiden abgetrennten Fächer unglaublich praktisch. Der große Stauraum ist äußerst vorteilhaft und man kann gleichzeitig den Überblick über den Inhalt behalten.


Gesichtsbasics:
1) alverde Mineral Make-Up-Base Gel:
Ein sehr gutes Produkt, um meinen Concealer länger haltbar zu machen. Denn ich trage diese Base kurz vor dem Concealer unter den Augen auf... und ich habe nicht das extreme Problem, dass dieser in die Augenfältchen rutscht.

2) P2 Feel natural Concealer:
Ein durchaus empfehlenswertes Produkt, das Augenschatten bei mir optimal abdeckt, lange hält und nicht dazu tendiert, die Augenpartie trocken aussehen zu lassen. Dieses Problem habe ich nämlich bei der Catrice Camouflage.

3) Catrice Re-Touch Light-Reflecting Concealer (01 Ivory):
Um einen lichtreflektierende Akzent unter den Augen hervorzurufen, liebe ich diesen Concealer wirklich sehr. Ich trage diesen entweder solo auf oder eine kleine Menge davon über meinem bereits verwendeten Concealer.

4) Rival de Loop Natural Touch Concealer:
Ja 3 Concealer auf Reisen scheinen ein wenig übertrieben :) aber mein P2 Concealer ist nahezu aufgebraucht und da ich im Urlaub nicht unnötig Geld für einen neuen ausgeben wollte, habe ich mir
in weiser Voraussicht diesen von RDL eingepackt.
Ich muss sagen, dass ich ihn durchaus ok finde, er aber definitiv kein Nachkaufprodukt ist.

5) Lavera Beauty-Balm:
Da ich an heißen Tagen kein Fan von Foundations bin, habe ich mir diesen Beauty-Balm von Lavera eingepackt. Ich mag diese getönte Tagescreme wirklich sehr. Die Farbe passt sich dem Hautton optimal an...(anfangs war ich recht hell und gegen Ende des Urlaubs habe ich einiges an Bräune erhalten).
Der Beauty-Balm ist für meine trockene Haut gut geeignet. Ich trage ihn immer mit den Fingern auf, so lässt er sich optimal in die Haut einarbeiten und verblenden.
Aufgrund des sonnigen Urlaubswetters habe ich unter dieser getönten Tagescreme immer einen Sonnenschutz verwendet, denn ein UV-Schutz ist leider nicht darin enthalten.

6) Eyebrow Forming Gel von Kryolan:
Das für mich beste Augenbrauengel, das die Brauen in Form hält. Die Häärchen sind dann zwar ein wenig "wie festbetoniert" aber bleiben dann auch dort, wo man sie hingebürstet hat.  =)

7) Catrice Prime and Fine Mattifying Powder Waterproof:
An den warmen Tagen habe ich das Puder definitiv nicht verwendet, da es zu schwer auf der Haut liegt.

8) MÄC Eye Khol in Smolder:
Um den Wimpernkranz ein wenig zu verdichten bzw. um mir schnell einen Lidstrich ziehen zu können, musste einer meiner schwarzen Eyeliner mit.
*Und ganz ehrlich dieses doch recht teure MÄC Produkt ist sein Geld nicht wert -- da kann jeder Drogerie Kajal bestens mithalten.


Augenmake-Up:

1) Urban Decay Naked Lidschattenpalette:
Die Farbauswahl der ersten Nakedversion ist so groß, dass man die Palette gut zum Reisen mitnehmen kann. Mit ihr kann man sowohl natürliche als auch smokey-Looks schminken.

2) Kryolan Eye Shadow Primer:
Der für mich beste Primer für das AMU. Lidschatten halten selbst bei höheren Temperaturen und wir hatten das wunderbare Glück, fast jeden Tag ein sonniges Wetter zwischen 25 und 28 Grad gehabt zu haben.

3) MÄC Lidschatten Club:
Eine meiner liebsten Lidschattenfarben musste einfach mit. Das Pöttchen ist so klein, dass es problemlos in jedes Täsch´chen passt.

4) Wimpernzange von ebelin:
Eine simple Wimpernzange =)

5) Sante Perfect Definition Maskara:
Mein derzeitiger Favourit... ich liebe diese Maskara und das, obwohl sie nicht wasserfest ist.
Sie trennt und definiert die Wimpern, macht sie lang und hält den Schwung der Wimpernzange sehr gut.
*Demnächst gibt es einen ausführlichen Blogpost dazu.


Gesichtsdefinition / Lippenprodukte:


1) MÄC Wonderwoman LE Heroine:

Nahezu aufgebraucht - Heroine (Heldin) Lippenstift. Ein bronziger Farbton mit Glitzerpartikeln.

2) Logona Nr.11:
Das für mich hübscheste alttagstauglichste Korall-Rot.
Genaue Review mit Swatches und Tragefotos findet Ihr *hier* .

3) MÄC Cream Color Base Pearl:
Pearl ist ein goldig schimmender Cremehighlighter, der auf den Wangenknochen wunderbar aussieht.

4) MÄC Warm Soul Blush:
Mein liebster Mineralize Blush.

5) MÄC Harmony:
Der perfekte Farbton unter den Blushes, um das Gesicht zu konturieren.
Harmony ist matt, nicht warm sondern eher neutral und lässt sich gut verblenden.


Zusatzprodukte:



1) Balea Handhygiene Gel in der To-go Größe:
Eine Notwendigkeit beim Schminken. Nachdem ich meine Hände gewaschen habe, kommt das Hygienegel kurz noch zum Einsatz, bevor ich mit meinen Händen mein Gesicht schminke.

2) Tangle Teezer:
Diese Haarbürste aus Kunststoff befindet sich schon seit Jahren in meinem Besitz.
Der Preis für die Reiseversion ist zwar schon recht teuer, aber man hat diese Bürste bei guter Pflege über Jahre hinweg. (Ich reinige den Tangle Teezer einmal in der Woche mit Haarshampoo.)
Das Haarebürsten ist so einfach... es ziept nicht und ich kann mir nicht mehr vorstellen den Tangle Teezer zu missen.

3) essence... essential garden forbidden berries eau de parfum:
Ich habe das Parfume auf die Reise mitgenommen, um es aufzubrauchen... denn ich bin kein besonders großer Fan der essence Parfume´s.
Es hat einen passablen Duft (leicht nach Beeren) aber für meinen Geschmack zu künstlich.
Obwohl es sich um ein eau de parfum handelt, hält der Duft kaum auf der Haut und man muss öfter nachsprühen.. um den Duft überhaupt wahrzunehmen.
*Kein Nachkaufprodukt*

:) Ich hoffe dieser doch recht ausführliche Post mit "Minireview" hat Euch gefallen.

Have a beautiful day...
 ♥♥♥


Kommentare:

  1. tolle produkte! bin auch ganz begeistert von mac.
    alles liebe u du hast ne neue leserin ;)
    Maren Anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;) das freut mich riesig, dass Dir mein Blog gefällt und Du Lust hast mir weiter zu folgen
      lg missteina

      Löschen
  2. Hallo! :)

    Vielen, vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog! :)

    Du hast ja einen total auffälligen Header hihi Da bekommt man gleich Lust mal auf deinem Blog herumzustöbern! (:

    Liebe Grüßee

    www.leemaryejsick.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;) vielen Dank, dass Dir mein Header gefällt... es war auch viel Arbeit ;) aber ich finde es hat sich gelohnt...
      lg

      Löschen
  3. Hallo,
    vielen Dank für dein nettes Kommentar auf meinem Blog.
    Die Produkte sehen wirklich sehr toll aus.
    Alles Liebe
    http://www.beautifulfairy.de/2014/06/dare2style.html
    Michelle

    AntwortenLöschen