Montag, 26. Mai 2014

Effaclar Duo [+] Test mit misstipsforyou ♥♥♥

Hey Beauty´s...

vor einigen Wochen gab es auf dem Kanal der lieben Youtuberin misstipsforyou eine Aktion, dass Sie mit einigen Ihrer Zuschauer das neue Effaclar Duo [+] von LA ROCHE-POSAY testen möchte...
Ich wurde ausgelost und werde Euch heute eine Review / meine Meinung zu diesem Gesichtspflegeprodukt aufzeigen.

*Hier* gehts zum Youtubekanal der lieben misstipsforyou


Die Verpackung kommt in einem schlichten / schlanken Design daher:


"Neue Formel Anti-Pickelmale"
"Bekämpft starke Unreinheiten, befreit verstopfte Poren."
*40ml Inhalt
*12M Haltbarkeit
*Preislich habe ich das Produkt z.B. in Apotheken gesichtet (für ca. 11-13 Euro)
"Ein wirksames Ceramid gegen Hautirritationen und gegen die Entstehung roter und brauner Pickelmale durch Unreinheiten."

LA ROCHE-POSAY verspricht:

Nach 24H: Unreinheiten sichtbar weniger gerötet
Nach 8 Tagen: Unreinheiten werden sichtbar reduziert
Nach 4 Wochen: Die Poren werden befreit, das Hautbild wird verfeinert, glänzende und fettige Hautpartien werden sichtbar gemildert





Vorab zu meinem Hauttyp:

Ich habe eine fettende Stirn, die zu Unreinheiten neigt (siehe Fotos). Meine restliche Gesichtshaut ist recht trocken. Ab und zu habe ich, wie vermutlich viele Frauen, mit dem ein oder anderen Pickel "zu kämpen".

Auf dem nächsten Foto seht ihr zum einen auf dem oberen Bild meinen Ausgangszustand vor dem Test (Stirnbereich) und auf dem darunter liegenden Bild meine Stirn nach einigen Testwochen.






Leider ist das untere Foto nicht ganz so scharf in der Fotoqualität, aber ich hoffe, dass man den leichten Verbesserungseffekt gut sehen kann.

Ich habe Euch meine Pro / Kontra - Argumente mal in einer kurzen Tabelle zusammengefasst: (einfach auf das Bild klicken und Ihr könnt den Inhalt der Tabelle gut lesen).


Ich muss sagen, dass ich sowohl positive als auch negative Aspekte feststellen konnte.
Mein Stirnbereich hat sich nach einigen Wochen definitiv leicht verbessert, aber ich muss sagen, dass ich mir mehr erhofft habe.
Für das Produkt spricht u.a. dass die Verpackung in einer praktischen Tube daher kommt. Die Tubenspitze ermöglicht ein präzises Auftragen, sodass man das Produkt auch punktuell sehr gut anwenden kann. Die Dosierung ist wirklich gut (man hat nicht das Problem großer Verschwendung).
Die gelige Konsistenz lässt sich auf der Haut gut verteilen, zieht schnell in die Haut ein und klebt nicht. Daher eignet sich die Effaclar Duo [+]  sehr gut als Makeup-Unterlage. Ich hatte nicht das Problem, dass sich mein Make-Up fleckig auftragen lässt. Die Gel-Creme ist nahezu geruchslos, enthält keine Parabene und ist nach dem Öffnen ca. 12 Monate haltbar (ein durchaus langer Zeitraum).
Meine Haut, die doch eher sehr empfindlich ist, hat Gott sei Dank nicht negativ auf diese Gesichtspflege reargiert. Bislang klang alles eher schön und gut... Aber.... was mich wirklich stört ist, dass meine Haut nach dem Auftrag leicht spannt und das die Gel-Creme deutlich austrocknend wirkt. Der Hersteller empfiehlt ein Auftragen Morgens und / oder Abends auf gereinigter Haut.
Da mir das Produkt auf Dauer zu austrocknend wirkt, habe ich die Effaclar Duo [+] Creme nur noch Abends auf der Stirn angewandt und leicht um die Nase herum.
Ehrlich gesagt eignet sich das Produkt für mich nur zum punktuellen Auftrag. An dieser Stelle möchte ich anmerken, dass ich es besser fände, wenn LA ROCHE-POSAY eine Version mit weniger Inhalt herausbringen würde, die dann preislich günstiger wäre, weil ich bei einer punktuellen Anwendung definitiv keine 40 ml Inhalt innerhalb eines Jahres aufbrauchen würde.
Langanhaltende Mattierung?? Leider eher Fehlanzeige... ich habe die Gel-Creme auch oft alleine "aufgetragen", da ich nicht jeden Tag Make-Up benutze... und die versprochene langanhaltende Mattierung war auf meiner Stirn definitiv nicht gegeben.
Treten aber vereinzelt Pickel auf, hatte ich am nächsten Morgen kein Problem mehr mit ihnen.... dafür eignet sich die Creme wirklich.

Als gesamtes Fazit würde ich die Effaclar Duo [+] nicht nachkaufen, weil ich der Meinung bin, dass man vergleichbare Produkte finden kann, die eine ähnliche Wirkung haben und eher günstiger sind.
Aber... das ist "nur" meine Meinung. Wie sich die Wirkung bei anderen Hauttypen entfaltet, kann deutlich von meiner abweichen. Daher rate ich Euch, auch andere Reviews in Betracht zu ziehen. Schaut Euch dann am Besten auch das Video von misstipsforyou an... in dem sie auch von den anderen Testpersonen berichten wird.

Ich hoffe Ihr konntet mit der Review etwas anfangen, sofern Ihr euch für das Produkt interessiert habt.


Have a beautiful day...
♥♥♥





Kommentare:

  1. Das ist eine richtig schöne Review mit einer ehrlichen Bewertung. Das Ergebnis auf deiner Stirn ist wirklich deutlich zu erkennen aber wenn es leider austrocknend wirkt, ist es leider nichts für mich. Meine Haut spannt dann leider auch so.
    Trotzdem ein richtig interessanter Post.

    Liebe Grüße, Sarah von Himbeer-Traum

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen Kommentar♥
    Toller Post:)
    Lg Sonnenblume
    sonnenblume02.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller Verbesserungseffekt, schön, dass du die vorher-nachher-Bilder geteilt hast, ein richtig gutes Ergebnis.

    Liebe Grüße
    Miss Annie
    Blog // Facebook // Bloglovin

    AntwortenLöschen