Dienstag, 11. März 2014

Outfit of the day´s - Musical

Hey Beauty´s...

oft bin ich wirklich dankbar, was für Überraschungen und Chancen positiver Art das Leben für einen bereit hält.
Ich habe eine unglaublich große Leidenschaft für Musicals... die Verbindung von Schauspiel, Gesang und Tanz verzaubert mich und es ist wirklich unbeschreiblich, wie "fantabulös" eine Musicalvorstellung sein kann.

Letzte Woche gab es vom Stage Metronomtheater in Zusammenarbeit mit dem Lokalkompass eine wunderbare Aktion.. und zwar wer am Mittwoch in einem Nonnenkostüm vor dem Musical erschreint, bekommt eine Eintrittskarte für das Musical Sister Act.
Diese Gelegenheit konnten meine Freundin und ich- uns nicht entgehen lassen.. denn wir wollten schon seit einer längeren Zeit ins Musical und dann noch kostenlos =) besser geht es nicht.
Jeder, der mal im Musical war... kennt die Preise. (Aber selbst wenn man den Preis zahlt... es lohnt sich!)

So sah dann unser selbstgenähtes Nonnenkostüm aus:


Der Tag dort war nicht nur wegen des wundervollen Sonnenscheins herrlich, sondern man hat unglaublich viele nette Leute getroffen. Es waren wirklich über 1000 Nonnen dort =) und jeder.... dort bekam eine Karte für das Musical. WOW eine wirklich umwerfende Aktion!!!!
Wir hatten das "göttliche" Glück... Karten für 2 Vorstellungen zu bekommen.

Die erste beiden Outfits haben wir zur Freitag-Abendvorstellung getragen: (daher ein wenig eleganter als Outfit 2):
;) Blazer und Bluse mussten für uns einfach sein... aber ich möchte betonen, dass Musicals heute sehr modern sind und man keine Kleiderordnung befolgen muss, wie in einer Oper.

Die zweite Vorstellung, die wir besuchen durften, war eine Mittagsvorstellung an einem Sonntag, daher ist es eher Sportlich-elegant:


Ich kann Euch das Musical Sister Act in Oberhausen wirklich ans Herz legen... es ist dem Original Film wirklich sehr nah und mir gefällt die Show sogar noch viel besser.
Die Musik ist unglaublich mitreißend und die Darsteller sind TOP ausgebildet und haben die "göttliche" Gabe des wunderbaren Gesangs.
Man kann in der Vorstellung unglaublich viel Lachen ich sag z.B. "nur" Schwester Maria Lafer und Maria Lichter haben das Weihnachtsessen gekocht.... aber die Harmonie der Darsteller ist ebenfalls zu spüren.
Die Lieder, Tänze und Showeinlagen sind von komödantischer Exzellenz...

Have a beautiful (musical)day...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen