Mittwoch, 13. November 2013

Warme Füße... auch im Winter kein Problem

Hey Beauty´s...

wie sehr ich das verfluche... kalte Füße im Winter = (
Aber!! Für jedes Problem gibt es immer eine Lösung, auch wenn es eher "klein" und unbedeutend ist.
Die Lösung habe ich in diesem Produkt gefunden:

 
Im letzten Jahr habe ich ein vergleichbares Produkt im Rossmann gekauft und war sehr zufrieden.
In diesem Jahr hatte Rossmann die wärmende Fußcreme noch nicht im Sortiment und so habe ich diese vergleichbare Creme im DM entdeckt.
Die Balea wärmende Fußcreme mit rotem Weinlaub-Extrakt kostet bei einem Inhalt von 100ml ca.3 Euro. Leider habe ich den aktuellen Preis nicht mehr im Kopf. Das angepriesene "Wärmegefühl" kann ich nur bestätigen ( vermutlich ist das enthaltene Glycerin eine der Ursachen). Traubenkernöl sorgt für einen Pflegeeffekt. Ich creme meine Füße jeden Abend vor dem Schlafengehen ausreichend ein und ziehe dann schöne Kuschelsocken an... sodass sich der Wärmeeffekt wunderbar entfalten kann.
Das einzig ratsame ist, dass man definitiv aufpassen muss, dass die Hände nach dem Auftrag nicht mit den Augen in Berührung kommen, denn dann kann es wirklich unschön in den Augen brennen (ja die Erfahrung habe ich auch gemacht).
Aber--nicht nur der Wärmeeffekt ist toll, sondern auch der Geruch.... denn die leichte Creme riecht unglaublich gut- Ich würde den Geruch mit Weingummis vergleichen... yeahh endlich mal eine Fußcreme, die nicht widerlich riecht. (TOP). Es wäre so toll, wenn es auch eine Handcreme mit diesem Duft gäbe... aber man kann nicht alles haben =)
Wenn Ihr mal im DM seid, schnuppert mal an der Fußcreme und probiert sie vlt. sogar aus.
 
Have a beautiful day...
 
 
 
 
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen