Donnerstag, 5. September 2013

Gesunde Alternative #Food of the day PFANNKUCHEN VEGAN

Hey ihr kulinarischen Beauty´s...

heute gibt es mal wieder ein Food of the day ;-)
Ich hatte unglaublich Lust auf Pfannkuchen...aber die "normale Version" hat nicht nur unheimlich viele Kalorien, sondern leider auch nahezu keine Nährwerte.

Auf Youtube habe ich dann ein Rezept der Jessveganlifestyle entdeckt und musste es quasi nachmachen.
Schaut mal auf Ihrem Kanal vorbei: http://www.youtube.com/user/JessVeganLifestyle
Es lohnt sich ;-)

 
Rezept:
 
1 Tasse Dinkelvollkornmehl (wer keine Vollkornprodukte mag, verwendet einfach Weizenmehl)
1TL Backpulver
1/2 Tasse Sojamilch oder Hafermilch (auch hier gilt -  wer möchte kann Milch verwenden)
1/2 Tasse Naturtrüben Apfelsaft (Direktsaft)
1TL Agavendicksaft ( Alternative ca. 1TL Zucker)
und 1 Pr. Salz....
 
Quicktipp: wer ein nussiges Aroma mag, gibt anstelle des Zuckers oder des Agavendicksaftes einfach 1-2 TL Erdnussmuß hinzu (gibt es im DM für 1,95Euro).
 
Ich kann Euch sagen... die Pfannkuchen schmecken wirklich gut.
Ich habe vereinzelt ein paar Rosinen mit in die Pfanne geworfen und am Schluss einen Klecks Apfelmark auf die Pfannkuchen gegeben ;-) mit einer Pr. Zimt wirklich himmlisch und ein weiterer Tipp am Rande: Apfelmark ist "gesund" weil kein Zucker hinzugefügt wurde- es handelt sich demnach um das reine Apfelprodukt!! (erhältlich im DM).
 
Dann lasst es Euch schmecken =)
 
Have a beautiful day...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen