Donnerstag, 30. Mai 2013

TAG # Hit The Pan

Momentan gibt es auf youtube sehr viele Videos zu dem TAG- Hit The Pan und da ich in meiner Schminksammlung ein paar Produkte entdeckt habe, bei denen ich auch das Pfännchen erreicht habe, mache ich mal bei dem Tag mit.

Meine Hit The Pan Produkte:


1) Lidschatten Nylon von Mac:

Ich liebe diesen Lidschatten so sehr, dass ich ihn fast bei jedem Augenmakeup im inneren Augenwinkel auftrage. Nylon hat eine dermaßen intensive Leuchtkraft, dass er das Licht wirklich
 unglaublich schmeichelnd bricht.

2) Lidschatten Club von Mac:

Club ist definitiv eine Investition. Durch seinen "Duochrome" Effekt (tendenziell bräunlicher Ton, der bei wechselndem Licht einen leichten Grüneinschlag besitzt)- kann man unglaublich viele Looks mit ihm schminken und es schaut  immer wunderschön aus. Meistens trage ich Club einfach in der Lidfalte auf oder manchmal sogar auf das gesamte bewegliche Augenlid.

3) Probegröße Some kind-a gorgeous-Benefit:

Ich habe mir vor ca. 1 Jahr ein Benefit-set gegönnt, in dem diese Foundation (Medium) in Probegröße (3,5g) enthalten war. Mittlerweile habe ich sie nahezu aufgebraucht. Der Geruch ist ganz in Ordnung- leicht pudrig. Da diese Foundation aber eher einer getönten Tagescreme gleicht, würde ich mir aufgrund mangelnder Deckkraft in Anbetracht des doch recht hohen Preises in Orginalgröße, diese Foundation defninitiv nicht nachkaufen.

4) Mac Mineralize Skinfinish Natural in Medium Plus:

Ich bin durchaus ein recht großer Liebhaber von Mac Produkten, aber dieses Puder würde ich nicht nachkaufen, da ich denke, dass es in der Drogerie qualitativ vergleichbare Produkte zu einem günstigeren Preis gibt.
Das leicht glowige Finish des Puders finde ich wirklich hübsch, wer also auf einen mattierten Teint steht, wird an diesem Produkt definitiv keine Freude haben.

5) Kiko Full Coverage Concealer:

Der gelbstichige Kiko-Concealer macht seinem Namen Full Coverage wirklich alle Ehre. Die Deckkraft ist vor allen Dingen unter den Augen recht hoch und er eignet sich auch, um Rötungen oder Hautunreinheiten abzudecken. Preislich liegt er bei ca. 7 Euro (ist aber ab und zu im Angebot).
Die cremige Textur lässt sich optimal verblenden. Das einzige Manko ist, dass man ihn nicht unbedingt abpudern sollte, da er dann wirklich zu pudrig ausschaut und trockene Hautstellen hervorhebt.



Have a beautiful day...






Kommentare:

  1. Ich finde solche Beiträge auch immer sehr interessant und aufschlussreich hihi :)
    Deshalb habe ich auch bei diesem Tag mitgemacht,
    hier mein Beitrag, falls es dich interessiert ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag die Eindrücke auf deinem Blog total gerne. Sowas inspiriert einen sehr, meine Liebe. <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;-) vielen Dank!!! Das freut mich sehr...dass dir mein Blog gefällt <3
      Ohja Inspirationen sind immer gut ...ich liebe es auch mich von anderen inspirieren zu lassen
      Sonnige Grüße

      Löschen
  3. Hab den TAG auch gerade gemacht.
    Würde mich freuen wenn du bei mir mal vorbei schaust :)

    Liebe Grüße
    http://bright-blush.blogspot.de/

    AntwortenLöschen