Sonntag, 12. Mai 2013

Crepes # Do it yourself

Das folgende Rezept habe ich im Internet entdeckt und dachte mir, dass es aus Zutaten besteht, die eigentlich (fast) jeder zu Hause hat...
Schnell und einfach wird es denke ich wirklich jedem gelingen und ist je nach Geschmack abwandelbar:

Für den Teig benötig man:

-100g Mehl + 200ml fettarme Milch (ich habe jetzt die 0,1% H-Milch aus dem Kaufland verwendet) + 1 Ei (am besten Bio-Ei) + eine Prise Salz

Den Teig ca. 1/2 Std ruhen lassen, damit das Mehr ein wenig quellen kann.

= super leckere Crepes, die meiner Meinung nach genauso gut schmecken, wie auf den diversesten Märkten.

Nach 1/2 H Wartezeit kann man dann die Crepes mit ganz wenig Fett in der Pfanne anbraten und nach Geschmack "aufpimpen". Ich habe hier mal ein Beispiel für einen Nutella Crepes:

 
Have a beautiful day...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen