Sonntag, 3. Februar 2013

*Quick-Tipp* Kokosöl Logona

Haarpflege ist ganz besonders wichtig, wenn man gesundes- glänzendes Haar haben möchte.
Letztens habe ich im Biomarkt folgendes Produkt entdeckt:

-Faktencheck: reines Kokosöl, vegan, made in Germany, Naturkosmetik, Inhalt: 45ml, mind. haltbar bis 2015, Preis: ca.5 Euro, Hersteller Logona.

Die Konsistenz des Kokosöls ist, wie gewöhnlich, recht fest. Man muss dazu aber wissen, dass Kokosöl ab ca. 26 Grad flüssig wird.
Oftmals mache ich es so, dass ich meine Haae wie gewohnt wasche und die Feuchtigkeit ein wenig aus meinen Haaren mit einem Handtuch ausdrücke (niemals reiben). Das Kokosöl stelle ich dann vorher ca. 5 Minuten auf die Heizung, sodass es flüssig wird. So ist es mir einfacher möglich das Produkt in die Haarlängen einzumassieren. Die beste Pflegewirkung erzielt man, wenn man die Haare in Folie oder in ein Handtuch packt und das ganze über Nach einwirken lässt. Es reicht aber durchaus auch, das Kokosöl 1-2 Stunden einwirken zu lassen.
Danach wasche ich es gründlich aus. Meine Haare sind danach unglaublich weich und glänzend.
Manchmal nehme ich auch nur eine geringe Menge, gebe sie nur in die Haarspitzen und lasse das ganze über Nacht einwirken ohne es auszuwaschen. So kann man trockenen Spitzen vorbeugen.
Laut Herstellerangabe eignet sich das Kokosöl auch für die Hautpflege- also ein Multitalent ;-)


Natürlich habe ich auch das ausprobiert, da ich momentan bei dem vorgerrschenden Wetter unter sehr trockenen Lippen leide. Und was soll ich sagen- top! Über Nacht habe ich ein klein wenig auf meinen Lippen verteilt und am nächsten Morgen waren die trockenen Stellen weg.

Have a beautiful day...






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen